Aktuelles

Armin Laschet spricht Französisch – Was verheimlicht er uns noch?!

– SATIRE – Aachen. Bei der Unterzeichnung des Aachener Vertrages am Dienstag (22.01.) hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet seine Gäste in fließendem Französisch begrüßt. Die Zuhörer waren geschockt. Die Verwunderung war auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron ins Gesicht geschrieben. Die Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages wurde danach zum Nebenschauplatz der Veranstaltung.  Video: Diese Rede schockiert die Nation. … Weiterlesen

Exklusive Einblicke

Exklusive Einblicke gibt es heute in die private WhatsApp Gruppe unserer Volontäre. Denn auch wir haben letzte Woche exklusive Einblicke in das tägliche Leben bei SAT.1 NRW bekommen.

We proudly present…

Die neuen Volos sind da, oder auch „Die Liga der außergewöhnlichen Volontäre“: Alana, Jan, Theresa, Leon, Leandra und Eleonora. Wir freuen uns! #nvbdl19 #sat1nrw (KLICK MICH AN)   Frisch erholt nach den Weihnachtsfeiertagen ging es am Montag in der Redaktion los – und zwar direkt in die große Themenkonferenz. Dort wurde heiß diskutiert und wir … Weiterlesen

Wir sind Ausbildungs-Weltmeister …

… zumindest in Dortmund. Beim Ausbildungspreis der Dortmunder Wirtschaft wurde die WestCom-Academy jetzt mit dem Sonderpreis für eine besonders gute Ausbildung ausgezeichnet. Warum das Volontariat bei uns preisgekrönt ist? Seht selbst:

Voll in Action!

Neun Monate sind unsere jüngsten Volos jetzt bei uns – und sind schon nicht mehr wegzudenken. Inzwischen produzieren Sie fast jede Woche Beiträge für unsere Sendung SAT.1 NRW. Ob Datenschutz-Irrsinn, bewegende Schicksale oder süße Tierbabys – da ist alles dabei. Einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Nachwuchsreporter bieten diese drei Beiträge:

Jetzt auch vor der Kamera!

Nachdem wir jetzt seit sechs Monaten zum SAT.1 NRW-Team gehören und schon eigene Beiträge produziert haben, durften wir uns eine ganze Woche vor der Kamera austoben. Denn als Videojournalisten stehen wir nicht nur hinter, sondern immer mal wieder auch vor der Kamera. Genau das haben wir geübt: Aufsager, Live-Schalte und – als Höhepunkt der Woche … Weiterlesen

Läuft… sogar in der Sendung!

Aufregung. Ich weiß wie es geht – habe es ja oft genug geübt und ich bin ja auch nicht allein. Zusammen mit Redakteurin Lisa an meiner Seite wird’s schon schief gehen. Wir halten vor einem Imbiss, der Kleingeld gegen Scheine und Pommes tauscht. 11:30 Uhr. Jetzt heißt es Equipment aus dem Auto holen und  rein … Weiterlesen

Juhu!!!! Wir können drehen!!!

Film ab! Endlich an die Kamera. Nach einer kurzen Technik-Schulung – was sind nochmal Gain, Iris und Shutter??? – ging es für uns Volontäre direkt ans Drehen. Erst mal nur fiktive Beiträge, doch nach einer Woche schon in freier Wildbahn. Drehen mit echten Protagonisten? Gar nicht so einfach… Das haben wir bei unserem ersten richtigen Dreh … Weiterlesen

Jetzt gehts ans Eingemachte!

Theorie schön und gut, aber jetzt sind wir Volos nach drei Wochen bereit für den Praxistest. Es geht endlich an die Kamera – die Handykamera. Denn mit der kann man so einiges machen. Was genau, das haben wir im Mobile Reporting Seminar gelernt. Bei keinem Geringeren als „Mobile-Journalism“ Oberguru Marcus Bösch. Ob das perfekte Porträt, Selfie-Aufsager … Weiterlesen

Train Stories

              Die Geschichten liegen auf der Straße. Diese Journalisten-Weisheit lernen wir Volos in unserer dritten Academy-Woche. In unserem Fall liegen sie aber in der U-Bahn. Auf dem Programm steht Storytelling. Unsere Aufgabe: Fahrt mit der U-Bahn durch Dortmund und kommt mit einer Story zurück. Wir blicken uns an. Wie … Weiterlesen